Diese Website nutzt Cookies um die Benutzererfahrung zu optimieren. Weitere Informationen

Ich habe verstanden

Über Cookies

Cookies sind kleine automatisch erstellte Notizen, die durch Ihren Browser generiert und auf der Festplatte Ihres Computers gespeichert werden, wenn er mit dem Internet verbunden ist. Cookies können genutzt werden, um Nutzerdaten zu speichern, um die gewünschten Internetdienste zu nutzen.

Es gibt verschiedene Arten von Cookies:

  • Technische Cookies, die die Navigation auf einer Website ermöglichen oder z.B. automatisch erstellt werden, wenn Sie sich einloggen, damit Sie Zugangsrecht zu bestimmten Ressourcen haben,ein Formular ausfüllen oder eine Videodatei abspielen können.
  • Cookies für die persönlichen Einstellungen wie Sprache, Layout etc.
  • Analyse-Cookies, die eine anonymisierte Auswertung Ihres Nutzerverhaltens auf der Website protokollieren, um statistische Daten für die Verbesserung der Website zu generieren.

Wenn Sie diese Website besuchen, bitten wir Sie um Zustimmung zu unserem Einsatz von Cookies.

Wir nutzen Piwik und Google Analytics, um anonymisierte statistische Informationen über die Besuche auf unserer Website zu sammeln. Cookies, die von Google Analytics gesetzt wurden, unterliegen den Datenschutzrichtlinien, die sich Google Analytics gegeben hat.
Um Google Analytics Cookies in Ihrem Browser grundsätzlich zu deaktivieren, informieren Sie sich hier: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Sie können die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics bei zukünftigen Besuchen auf dieser Website verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird dabei ein Opt-Out-Cookie gesetzt: Google Analytics deaktivieren
 

Seminarmethoden

Seminare sind Orte des Lernens und der Wissensaufnahme und Wissensumsetzung. Die geeigneten Seminarmethoden helfen, dass die TeilnehmerInnen die neu erworbenen Fähigkeiten in Handlungen umsetzen. Es ist die Kunst des Trainers, die richtigen Seminarmethoden auszuwählen, die die Lerntypen und Lernstile der Teilnehmerinnen und Teilnehmer aktivieren. Die Bedürfnisse jedes Einzelnen können sehr unterschiedlich sein, so wie ihre Strategien und Bedürfnisse zu lernen. In den Weiterbildungen wird mit vielfältigen Lernmethoden gearbeitet, um alle zu erreichen und abzuholen.

Wer neugierig ist brennt nicht aus

Das Training bietet einen Raum, um Verhalten zu verändern und Neues auszuprobieren. Was wir selbst tun und ausprobieren, verstehen und behalten wir besser als die Inhalte eines Buches oder eines klassischen Vortrags. In einem Buch oder Vortrag können zwar viele Informationen transportiert werden, aber eine Umsetzung in Handlungen findet kaum statt. Ein gutes Seminar motiviert und unterstützt die Teilnehmerinnen und Teilnehmer Veränderungsprozesse voranzutreiben und neues Wissen in Handlungen umzusetzen.

Die Methodenauswahl ist abhängig von dem Seminarthema und den Bedürfnissen der Teilnehmer. In den Seminaren werden Szenarien und Beispiele aus der Praxis gewählt, die an den Praxiserfahrungen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer anschließen.

 

  • Theoretische Inputs
  • Lernvernissage
  • Präsentation mit Flipchart und Pinnwand
  • Visualisierung die die Inhalte mit Bildern verknüpft
  • Einzel-, Partner- und Gruppenarbeiten
  • Szenarien und Redeübungen vor der Videokamera (optional)
  • Gesprächs- und Verhaltensübungen
  • Aktivierungsspiele
  • Erfahrungsaustausch
  • Schriftlichen Übungen
  • Lernspielen - das Erlernte ausprobieren und selbst erfahren
  • Feedback und Reflexion - Stärken und Schwächen erkennen
  • Neue Denkanstöße durch Gesprächs- und Diskussionsrunden
  • Lerntransfer

Durch die geeigneten Seminarmethoden, kann eine positive Lernumgebung am Anfang jedes Seminars geschaffen werden, um Lernen zu ermöglichen. Der Erfolg eines Seminars hängt von einer guten Lernumgebung ab. Die Lernumgebung beeinflusst die Motivation und Offenheit der Teilnehmerinnen und Teilnehmer nachhaltig.

Die offenen Seminare und Trainings werden in Kleingruppen von 3-12 Teilnehmern durchgeführt. Dies sichert eine positive Lernatmosphäre und gibt den Teilnehmern genügend Zeit zum ausprobieren und reflektieren.

Eine vertrauensvolle und respektvolle Stimmung im Seminar fördert die Freude am gemeinsamen Lernen und Ausprobieren. Dies ist eine gute Voraussetzung, um in den Lernprozess einzusteigen. Trainerin und TeilnehmerInnen legen gemeinsam Lernziele und Schwerpunkte fest, um den individuellen Praxisbezug für den Einzelnen sicherzustellen; dies motiviert und macht die Teilnehmer neugierig auf das Seminar. Die Theorie wird durch praktische und praxisnahe Übungen unterstützt, damit ein erfahrungsorientiertes Lernen stattfinden kann.

Durch Feedbackgespräche in der Gruppe werden den Teilnehmern ihre Stärken und Schwächen bewusst gemacht; gemeinsam werden neue Lösungsansätze erarbeitet. Wechselnde Lernmethoden erleichtern den Teilnehmern die Wissensvermittlung. Besonders wichtig sind dabei Szenarien vor der Videokamera. Das Feedback der Videoaufzeichnung zeigt blockierende Verhaltensweisen auf, diese können dann durch neue Verhaltensformen spielerisch ausprobiert werden. Mit dieser neuen Erfahrung können die Teilnehmer effizient an sich arbeiten und direkt in den Veränderungsprozess einsteigen.

Zu den einzelnen Weiterbildungen finden Sie auf der Website detaillierte Informationen zu den Seminarthemen und Seminarinhalten. Entscheiden Sie selbst, welche Weiterbildung für Sie die Richtige ist. 

Sie sind an einem Inhouse-Seminar/Firmenseminar oder Coaching interessiert? Schicken Sie eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! mit Ihrem Wunschthema für Ihr Inhouse-Seminar/ Ihre Weiterbildung. Alternativ können Sie auch anrufen Telefon: 030 24085340. Durch die geeigneten Seminarmethoden, kann eine positive Lernumgebung am Anfang jedes Seminars geschaffen werden, um Lernen zu ermöglichen. Der Erfolg eines Seminars hängt von einer guten Lernumgebung ab. Die Lernumgebung beeinflusst die Motivation und Offenheit der Teilnehmer nachhaltig und entscheidet dadurch maßgeblich den Erfolg.

  • Seminarstimmen

    Seminar Kommunikation und Gesprächsführung

    Den nachhaltigsten Eindruck hat das 2-tägige Seminar für mich in Bezug auf die Anschaulichkeit, Lebendigkeit und Praxisnähe hinterlassen. Um es anders zu formulieren: Viele von uns besuchen nicht zum ersten Mal ein Kommunikationsseminar, ein Seminar über Gesprächsführung oder ein Seminar zu einem verwandten Thema. Und viele von uns haben auch schon das eine oder andere Sript oder Buch über die verschiedenen Facetten des Themas Kommunikation gelesen. Da ist die Rede von der Transaktionsanalyse, von symmetrischer oder komplementärer Kommunikation, von den vier Seiten einer Nachricht (Schulz von Thun), von Metakommunikation, von themenzentrierter Interaktion (Ruth Cohn), vom neurolinguistischem Programmieren (NLP; Bandler/Grinder) und und und... Viola Moritz ist in der Lage, die entsprechenden Modelle bzw. Werkzeuge von ihre Abstraktheit herunter zu holen und praxisnah und verständlich zu vermitteln. So bietet die Vorgehensweise einen echten Nutzen im Sinne einer Entwicklung von VERSTÄNDNIS und EINSICHT. Wie kann ich als Seminarteilnehmer konkret das eine oder andere Werkzeug gewinnbringend anwenden? Welche im Rahmen einer Theorie entwickelte Betrachtungsweise kann ich konkret nutzbringend übernehmen? Was macht mich nachdenklich, eröffnet für mich neue Räume, neue Betrachtungsweisen? Was lerne ich über andere? Was lerne ich über mich?

    Was weiter haften geblieben ist, ist die Fähigkeit von Viola Moritz, mit einer fast erstaunlichen Zielsicherheit die Seminarteilnehmer zur selbstständigen Entwicklung passgenauer Rollenspielkonstellationen zu bringen und natürlich auch selbst – individuell abgestimmt auf den jeweiligen Seminarteilnehmer – entsprechende Ansätze für Rollenspiele zu entwickeln. So wird – unmittelbar in der Seminarsituation – der zuvor vorgestellte und ausgiebig diskutierte Ansatz sofort konkret. Und wiederum: Über die Praxisnähe dieser Rollenspielarbeit war ich mehrfach während des Seminars erstaunt und überrascht.

    Selbstverständlich bleibt immer Zeit für Fragen und die Vertiefung der einen oder anderen für den jeweiligen Seminarteilnehmer besonders interessanten Facette, wobei es Viola Moritz auch hier mit faszinierender Sicherheit und Leichtigkeit schafft, ein Abdriften in abstrakte Theorie zu vermeiden. Mit anderen Worten: Für diejenigen, für die das gerade diskutierte Thema vielleicht nicht eine vergleichbare Wichtigkeit hat wie für den fragenden Seminarteilnehmer: Es wird niemals langweilig...

    Fazit: Es war anstrengend, aber es hat sich gelohnt. Ein gewinnbringendes Seminar und eine Seminarleiterin, die sowohl in Bezug auf den persönlichen Eindruck als auch in Bezug auf ihre inhaltliche Kompetenz absolut überzeugte!
    Michael Irion, Deutsche Orchestervereinigung e. V.

    Das Präsentationstraining mit Frau Moritz hat alle meine Erwartungen erfüllt und ...übertroffen.
    Frau Moritz versteht es, komplexe Zusammenhänge strukturiert von der Theorie in die Praxis zu überführen und dabei alle Seminarteilnehmer mitzunehmen. Sie selbst ist rhetorisch genial. Jede Sekunde des Seminars war lehrreich und interessant. Die Organisation und Timing super. Verpflegung top. Ganz klare Weiterempfehlung!
    Dr. Brinkmann aus Thüringen
     
    Seminar Kommunikation und Gesprächsführung: Empfehlenswert (5 Sterne) - Die Dozentin ist fachlich kompetent, bietet eine gelungene Kombination von Fachwissen und praktischen Übungen. Auf Teilnehmer Wünsche und Fragen geht sie souverän und hilfsbereit ein. Ein rundum gelungenes Seminar.
    C. Dolleske, Bundesverwaltungsamt
     
    Seminar Moderation: Empfehlenswert (5 Sterne) - Ich habe bei Viola Moritz einen 2-tägigen Moderationsworkshop besucht. Die gute Mischung aus Theorie und Praxis gab mir und den anderen Teilnehmern einen kompakten Einblick in die Moderationsmethoden und -techniken. Durch praxisnahe Übungen haben wir das Vermittelte direkt angewendet. Die ergänzenden Feedbackrunden in der Gruppe waren sehr hilfreich, um sich seiner eigenen Stärken und Schwächen bewusster zu werden. Danke für diese tolle Veranstaltung, die ich absolut weiterempfehlen kann.
    M. Preisner
     
     
    Wir hatten bei Ihnen die Möglichkeit ein sehr gutes strukturiertes Telefontraining in Gruppen und anschließend ein individuelles Training am einzelnen Arbeitsplatz zu erleben.
    Es war sehr interessant, effektiv und informativ. Kurze und "auf den Punkt" gebrachte Analyse der Telefonate mit Verbesserungsvorschlägen.
    Eine schriftliche Zusammenfassung von Argumentationshilfen, auch firmenspezifisch, rundeten ihr Leistungspaket ab.
    K. Räthe, VitalAire
     
    Für mich war es ein sehr gutes Seminar Konfliktmanagement. Zum einen die inhaltliche Seite, zum anderen praktische Beispiele, die wir Teilnehmer aus unserem Berufsleben berichteten.
    Die Theorie wurde durch Viola Moritz sehr lebendig und aufgeschlossen vermittelt. Durch Rollenspiele und deren Darstellung brachte sie uns die Inhalte sehr nahe. Das Zusammenspiel der Gruppe funktionierte prima, da jeder Teilnehmer sich aktiv eingebracht hat und Viola Moritz hat es super verstanden, die angesprochenen Konflikte mit uns zu bearbeiten. Für die Nachbearbeitung und um alles nochmal Revue passieren zu lassen, ist das von Viola Moritz angefertigte Fotoprotokoll sehr gut erstellt. Ich kann dieses Seminar sehr gerne weiter empfehlen.
    Bärbel Ksiazek, Rostocker Straßenbahn AG
     
    Ein gelunges Seminar Kommunikation am Telefon - das neuen Spirit in meine Mannschaft gebracht hat.
    Die Mitarbeiter des Kundenservice sind die Visitenkarte des Unternehmens. Das sieht die momox GmbH und Viola Moritz genauso.
    Wir haben das sehr gute Grundlagenseminar "Telefontraining" bei Frau Moritz gebucht und waren begeistert.
    Spielerisch werden die theoretischen Kenntnisse praxisnah vermittelt. Viola Moritz versteht es, die Teilnehmer mit Spaß und Professionalität durch das Seminar zu führen.
    Dabei berücksichtigt Sie die untersschiedlichen Ansprüche, Glaubensätze und Wissenstände.
    Kurzum, es wird ein Follow up geben. Vielen Dank Viola!
    Y. Tornow, momox GbmH, Berlin
     
    Interessant und kreativ gestaltetes Seminar Konfliktmanagement
    Wirklich empfehlenswertes Seminar mit einer sehr sympatischen und motivierten Dozentin, die es spielend schafft auch Ihre Teilnehmer zu aktivieren und zu motivieren! Durch ihre anschauliche Gestaltung bleibt so auch jede Menge Wissen hängen! Jeder der sich über Kommunikation, Konflikte und dehren Lösungen weiterbilden möchte ist hier goldrichtig!
    Diana Böhm, St. Hedwig Krankenhaus
     
    Das Seminar „Moderne Korrespondenz“ hat schon nach den ersten Tagen der Umsetzung viel gebracht, herzlichen Dank!
    Die Schulung und das "griffige" Handout sind sehr gelungen und direkt anwendbar. Deutlich positives Feedback der internen Kunden hat spontan gezeigt wie effektiv Deine Anregungen ankommen und wahrgenommen werden.
    Herzlichen Dank und ein weiteres Lob für das tolle Seminar!
    Jan Fiolka, Bank of Scotland
     
    Das Seminar Gesprächsführung und Kommunikation ist inhaltlich gut, didaktisch sehr gut, super Atmosphäre, Veranstaltungsort und Verspflegung gut, Parkplätze finden für den ganzen Tag problematisch und teuer. Jetzt findet das Seminar aber an einem anderen Ort statt.
    K. Bölke, LOTTO Brandenburg
     
    "Der Kurs „Kommunikation „ wurde zum wiederholten Male von Frau Viola Moritz im Geriatrischen Krankenhaus Woltersdorf durchgeführt. Es war wie immer eine spannende, aufschlussreiche, interessante Veranstaltung. Die Ausstrahlung der Referentin begeisterte die Teilnehmer. Ihre didaktischen Methoden, die gute Vermittlung, in abwechslungsreicher und aufgelockerter Art motivierte und schaffte eine positive Lernatmosphäre. Sie erreichte wiederum, dass alle in einer offenen Art in den vielen praktischen Übungen und Rollenspielen, miteinander umgingen. Dadurch wurde der theoretische Teil gefestigt, die Teilnehmer erhielten mehr Selbstvertrauen und Sicherheit. Durch die Gruppenarbeit haben die Teilnehmer erfahren, wie viele Möglichkeiten es gibt, Gespräche zu führen und sie wurden sich bewusst, wie eingefahren manche Gesprächssituationen sind. Alle Teilnehmer waren sich wieder einig, dass ein Seminar mit Frau Moritz die tägliche Arbeit bereichert und wir freuen uns auf die nächsten Kurse."
    Manuela Lehmann, Geriatrische Akademie Brandenburg e.V.
     
    "Ich habe im Juli am Seminar Gesprächsführung und Kommunikation teilgenommen und muss sagen, dass meine Erwartungen an diese Veranstaltung im vollen Umfang erfüllt wurden. Die intensive und auf die Bedürfnisse der einzelnen Seminarteilnehmer ausgerichtete Arbeit möchte ich besonders erwähnen. Dies ist neben der Professionalität und Fachkunde der Seminarleiterin in gewisser Weise einer kleinen Gruppe geschuldet, was wiederum den Lerneffekt noch zusätzlich erhöht. Alles in einem eine runde Sache auf einem hohen Niveau der Professionalität. Vielen Dank Viola und alles Gute für die Zukunft."
    P. Warkentin, Gasunie Deutschland GmbH & Co. KG
     
    "Das Seminar Moderation war super! Frau Moritz hat das Seminar sehr gut gestaltet, die Theorie und Praxisanteil waren sehr gut miteinander verknüpft. Durch die praktische Übungen konnte man sehr viel lernen! Die erste Moderation habe ich schon durchgeführt und es hat mir sehr geholfen, dass ich am Seminar teilgenommen habe. Ich konnte die Methoden und Techniken die ich gelernt habe, gut anwenden. Sehr empfehlenswert!"
    Hasenkampf Ludwigshafen
     
    "Das Seminar Konfliktmanagement fand in entspannter Atmosphäre in einem kleinen Personenkreis statt. Nach einer kurzen Kennenlernphase wurden Beispielkonflikte aus dem Leben besprochen, von den Teilnehmern in Gruppen durchgespielt und von der Seminarleiterin Viola Moritz moderiert. Jeder lernte dabei etwas über sich selbst, wie er oder sie in Konfliktsituationen reagiert, als auch über seinen Konfliktpartner. Die theoretischen und praktischen Lösungsansätze für Konfliktsituationen wurden gemeinsam erarbeitet und angewendet und ausgewertet. Hintergrundwissen wie z. B. Entstehung von Konflikten, Konflikttypen oder Eskalationsstufen wurde anschaulich vermittelt.Eine neue und individuelle Herangehensweise, die mir dieses Seminar mit Viola Moritz vermittelt hat, wird mir in der Zukunft helfen, bei aufkommenden oder bestehenden Konflikten besser vorbereitet zu sein um letztendlich Projekte erfolgreicher und vor allem zur allgemeinen Zufriedenheit durchzuführen. Und ganz wichtig! - für das Leben habe ich natürlich auch etwas gelernt. Vielen Dank Viola!" M. Middeldorf, Charité CFM Facility Management GmbH
     
    "Ich fand das Präsentationsseminar sehr gut – es war eine kleine Gruppe in der man effektiv arbeiten konnte. Die zwei Tage des Seminars gingen so schnell vorbei. Das lag an den vielen praktischen Übungen, der lockeren Gruppe und natürlich an der Trainerin. Viel von dem, was ich im Seminar gelernt habe, konnte ich letzte Woche in der Prüfungsvorbereitung auch schon an die Azubis weitergeben. Danke Viola" N. Thäte, LLOYD Shoes GmbH

     

  • 1