Diese Website nutzt Cookies und speichert Informationen über Ihren Besuch, um Nutzererfahrungen zu optimieren.

Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen über die Verwendung von Cookies auf dieser Website finden Sie unter 'Weitere Informationen'. Dort können Sie auch widersprechen, dass Cookies verwendet werden und die Browsereinstellungen anpassen. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung. Weitere Informationen

Ich habe verstanden

Über Cookies

Cookies sind kleine automatisch erstellte Notizen, die durch Ihren Browser generiert und auf der Festplatte Ihres Computers gespeichert werden, wenn er mit dem Internet verbunden ist. Cookies können genutzt werden, um Nutzerdaten zu speichern, um die gewünschten Internetdienste zu nutzen.

Es gibt verschiedene Arten von Cookies:

  • Technische Cookies, die die Navigation auf einer Website ermöglichen oder z.B. automatisch erstellt werden, wenn Sie sich einloggen, damit Sie Zugangsrecht zu bestimmten Ressourcen haben,ein Formular ausfüllen oder eine Videodatei abspielen können.
  • Cookies für die persönlichen Einstellungen wie Sprache, Layout etc.
  • Analyse-Cookies, die eine anonymisierte Auswertung Ihres Nutzerverhaltens auf der Website protokollieren, um statistische Daten für die Verbesserung der Website zu generieren.

Wenn Sie diese Website besuchen, bitten wir Sie um Zustimmung zu unserem Einsatz von Cookies.

Wir nutzen Piwik und Google Analytics, um anonymisierte statistische Informationen über die Besuche auf unserer Website zu sammeln. Cookies, die von Google Analytics gesetzt wurden, unterliegen den Datenschutzrichtlinien, die sich Google Analytics gegeben hat.
Um Google Analytics Cookies in Ihrem Browser grundsätzlich zu deaktivieren, informieren Sie sich hier: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Sie können die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics bei zukünftigen Besuchen auf dieser Website verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird dabei ein Opt-Out-Cookie gesetzt: Google Analytics deaktivieren
 

Seminar Konfliktmanagement

Seminar Konfliktmanagement - Konflikttraining

Konflikte konstruktiv lösen und effektiv zusammenarbeiten - Seminar für Fach- und Führungskräfte

Intensivtraining und Weiterbildung mit max. 10 Teilnehmern - Konflikttraining

In unserer täglichen Arbeit lassen sich Konflikte nicht vermeiden und belasten das Arbeitsklima. Unstimmigkeiten und Meinungsverschiedenheiten müssen geklärt und konstruktiv angesprochen werden, damit die Zusammenarbeit klappt und verbessert werden kann.

Der Umgang mit Konflikten und Streitigkeiten ist ein wesentlicher Erfolgsfaktor und eine wichtige Schlüsselqualifikation für jede Fach- und Führungskraft. Im diesem Konflikttraining lernen Sie kooperativ und konstruktiv zu kommunizieren, wie Sie Konflikte offen ansprechen und den Umgang mit schwierigen Situationen oder Konflikteskalationen besser meistern. Durch die Lösungen von Konflikten wird die gemeinsame Arbeit verbessert und das Team gestärkt. Der Umgang mit schwierigen Konfliktsituationen und den eigenen Emotionen steht im Mittelpunkt dieses Seminars.

In der Gruppe werden Lösungsansätze zu eigenen Praxisfällen erarbeitet. Sie erhalten dadurch praktische Anhaltspunkte, wie Sie Ihre Konfliktstrategien verbessern und Ihre Kommunikaitonskompetenz in Konfliktsituationen optimieren können.

Ein gutes Konfliktmanagement im Unternehmen bringt mehr Offenheit und eine bessere Zusammenarbeit. Dadurch steigern Sie auch die Kreativität Ihrer Mitarbeiter und das Betriebsklima.

Bewertungen zum Seminar

Lerninhalte für das Seminar Konfliktmanagement und Konflikttraining:

Umgang mit Konflikten

  • Konfliktdefinition - Bedeutung verstehen
  • Innere Einstellung zum Konflikt - eigenen Anteil sehen
  • Chancen von Konflikten - positive Potenziale von Konflikten erkennen
  • Konfliktmerkmale - Kreisläufe erkennen und durchbrechen
  • Konfliktarten und -lösungen - Diagnose von Konflikten
  • Feedback geben und erhalten - Selbstbild und Fremdbild - positiver Umgang mit Kritik
  • EISBERG-Modell - den anderen besseer verstehen, Empathie
  • Eskalationsstufen - Dynamik von Konflikten besser verstehen
  • Konfliktstile - Selbstreflexion, Stärken und Schwächen erkennen

Strategien zur Konfliktbewältigung

  • Konstruktive Konflikthandhabung - den anderen mitnehmen
  • Reflexion des eigenen Konfliktverhaltens
  • Konflikte erkennen - Lösungen frühzeitig initiieren
  • Konfliktlösungen erarbeiten - gemeinsame Lösungen finden
  • Umgang mit den eigenen Emotionen - Selbstmanagement optimieren

Konflikte konstruktiv ansprechen und lösen

  • Gesprächsführung in Konfliktsituationen - Gesprächs steuern und Ziele besser erreichen
  • Konflikte konstruktiv ansprechen - aufeinander zugehen und beste Lösung für beide finden
  • Harvard-Konzept - Strategien zur Konfliktlösung - Konfliktgespräche führen
  • Ich-Botschaften - Betroffenheit auslösen, um gemeinsame Ziele zu erreichen
  • Aktives Zuhören - Gespräche deeskalieren

Methoden im Seminar Konfliktmanagement/ Konflikttraining:

Theoretische Inputs, Partner- und Gruppenarbeiten, praxisnahe Übungen und Szenarien, Konfliktgespräche führen, Gesprächsübungen, Reflexion und Feedback, Erfahrungsaustausch, gemeinsame Erarbeitung von Lösungsansätzen für die Praxis.

Durch den Wechsel von Theorie und Praxis wird ein optimaler Lerntransfer geschaffen und die Lerninhalte erlebbar gemacht.

Anmeldung für das Seminar Konfliktmanagement:

(Firmenseminare bitte anfragen: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder rufen Sie an,Telefon 030 22688299)

Für die offenen Seminare können Sie sich über die Seminaranmeldung auf dieser Website anmelden. Die offenen Seminare finden in Berlin Mitte (Meeet Tagungscenter, Chausseestraße 86) statt und findet am ersten Tag von 9.30-17.00 Uhr und am zweienTag von 09:00 bis 16:30 Uhr statt. Investition: 850 € + MwSt, inkl. Pausengetränke, Seminarunterlagen und Zertifikat (max. 10 Teilnehmer)

Termine für das Seminar Konfliktmanagement:

20.-21.05.2019 in Berlin Jetzt anmelden >>

04.-05.07.2019 in Berlin Jetzt anmelden >>

23.-24.09.2019 in Berlin Jetzt anmelden >>

Termine für das Seminar Konfliktmanagement

28.-29.11.2019 in Berlin Jetzt anmelden >>

AGB für die offenen Seminartermine und die Weiterbildung.

  • Seminar Konfliktmanagement

    Konflikte erkennen und professionell lösen
    Strategien zur Konfliktbewältigung
    Konflikte ansprechen - Umgang mit eigenen Emotionen
     

    Inhouse-Seminar Anfrage

    Telefon 030 24085340

    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

    Termine in Berlin Mitte:

    20.-21.05.2019 in Berlin Jetzt anmelden >>

    04.-05.07.2019 in Berlin Jetzt anmelden >>

    23.-24.09.2019 in Berlin Jetzt anmelden >>

    Termine für das Seminar Konfliktmanagement

    28.-29.11.2019 in Berlin Jetzt anmelden >>

    Investition: 850,- € + MwSt

    Jetzt anmelden >>

    Teilnehmer für das Seminar Konfliktmanagement:

    Das Managementtraining Konfliktmanagement richtet sich an Fach- und Führungskräfte, die ihren eigenen Konfliktstil verbessern und überprüfen wollen. Sie wollen lernen, Konflikte konstruktiv und gewinnbringend zu lösen.

    Trainerin für das Seminar Konfliktmanagement:

    Die Trainerin Viola Moritz ist seit mehr als 18 Jahren Expertin für die Themen Konfliktmanagement, Kommunikation, Gesprächsführung und Rhetorik. Die Unternehmen profitieren von ihren praxisnahen Trainings, hohem Einfühlungsvermögen und lösungsorientierter Arbeitsweise. Mit einem Masterabschluss in Erwachsenenbildung hat sie eine fundierte akademische Ausbildung für die Arbeit mit Lerngruppen.
    AGB für die offenen Seminartermine.
  • 1